Paprikamedaillons
Home Nach oben Brathuhn Burrito Meat Cevapcici Cheeseburger Chicken Fajita Chin. Schmortopf Curry mit Pute Djuvec Gulasch Gyros-Pfanne Hühnerbrust Karree-Steaks Mediter. Hackbällchen Paprikamedaillons Rinderlende Schnitzelröllchen Schweinebraten Shepherd's Pie Tafelspitz Tiroler Rostbraten Tortillas Ranchero

 

Medaillons mit Paprikasoße

Zutaten:

3 rote Paprikaschoten
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
150 ml Gemüsebrühe
100 g Sahne
Salz
Pfeffer
500 g Brokkoli
1 EL Mandelblättchen
200 g Bandnudeln
1 EL getrockneter Schnittlauch
1 EL Öl
8 Schweinemedaillons
1 EL Butter


Zubereitung:

Für die Soße Paprikaschoten waschen, halbieren und entkernen. Einige Streifen zum Garnieren abschneiden, restliche Paprika in grobe Würfel schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Paprikawürfel zugeben und darin unter Rühren anschwitzen. Knoblauch und Tomatenmark zu den Paprikawürfeln geben und kurz mitdünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen und zugedeckt ca. 5 min köcheln lassen. Paprikawürfel in der Brühe fein pürieren und durch ein Sieb in einen Topf gießen. Mit Sahne auffüllen und cremig köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Warm stellen.

Inzwischen Brokkoli waschen, putzen und in Röschen schneiden. Brokkoli in wenig kochendem Salzwasser ca. 8 min garen. Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Bandnudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen.

Öl erhitzen. Schweinemedaillons darin von jeder Seite ca. 1 min anbraten, 3 min weiterbraten, salzen und pfeffern. Nudeln abgießen und gut abtropfen lassen. Nudeln mit Schnittlauch mischen. Butter erhitzen. Brokkoli abgießen und in der heißen Butter schwenken. Alles mit Medaillons und Paprikasoße auf Tellern anrichten. Mit Paprikastreifen garnieren. Brokkoli mit Mandeln bestreuen.