Porreesuppe
Home Nach oben Brokkolicremesuppe Brotsuppe Haferflockensuppe Karottencremesuppe Kartoffels. m. Karotten Kartoffels. m. Speck Knoblauchsuppe Kürbiscremesuppe Linsensuppe Paprikacremesuppe Porreesuppe Sopa de ajo Tomatensuppe Zucchinicremesuppe

 

Porréesuppe (Lauchsuppe)

Zutaten:

200 g Porrée (Lauch)
1¼ l Brühe
etwas Salz
40 g Butter oder ungehärtetes Pflanzenfett
40 g Weizenmehl
Knödelbrot
etwas Butter zum Bräunen


Zubereitung:

Der geputzte, gewaschene, in feine Scheiben geschnittene Porrée wird in der Brühe ca. 20 min weich gekocht. Einige Scheiben Porrée herausnehmen, den Rest pürieren.

Man zerlässt das Fett. Das Mehl wird unter Rühren so lange darin erhitzt, bis es hellgelb geworden ist. Man gießt unter ständigem Rühren langsam die pürierte Porréebrühe hinzu und lässt 10 min schwach kochen.

Die Suppe wird mit Salz abgeschmeckt und mit Porréescheiben und gebräunten Brotwürfeln angerichtet.