Ragout fin
Home Nach oben Bayerisches Kraut Beefy Nachos Gorgonzola-Pfannk. Griech. Weinblätter Karottengemüse Kartoffelgratin Kartoffelrisotto Letscho Liptauer Mex. Reis Mex. Rührei Potato Wedges Ragout fin Sauerkraut Sincronizadas Speckfisolen Zucchinigemüse

 

Ragoût fin in Blätterteigpastete

Zutaten:

750 g Hühnerbrust oder Kalbfleisch
1 l Hühnerbrühe
40 g Butter oder ungehärtetes Pflanzenfett
50 g Mehl
100 g Champignons
1 TL Zitronensaft
6 EL Weißwein
Salz, Pfeffer
Worcestersauce
Butter, Parmesan


Zubereitung:

Das Fleisch unter fließendem, kaltem Wasser abspülen und in der Geflügelbrühe gar kochen, sodass es noch saftig ist. Anschließend in sehr kleine Würfel schneiden.

Die Butter zerlassen und das Mehl unter Rühren so lange erhitzen, bis es hellgelb ist. ⅜ Liter von der Geflügelbrühe hinzugießen und mit einem Schneebesen durchschlagen. Dabei darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen. Zum Kochen bringen und ca. 5 min kochen lassen.

Die Champignons in kleine Stücke schneiden, mit dem Fleisch in die Soße geben und kurz aufkochen lassen. Zitronensaft und Weißwein hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die sämige Masse in Ragoût-fin-Förmchen oder Blätterteigpasteten füllen, mit Parmesan bestreuen, Butterflöckchen draufsetzen und bei ca. 220 – 240 °C für ca. 15 min auf dem Rost in den Backofen schieben.

Vor dem Servieren mit Zitronensaft und Worcester-Sauce abschmecken.