Sachertorte
Home Nach oben Amaretto-Creme Apple Pie Biskuitroulade Crowdy Cream Germteig Kolatschen Marmorguglhupf Marmorkuchen Nussrolle Raffaellokuchen Rotweinkuchen Sachertorte Sandkuchen Sandmasse Schokoladekuchen Streuselkuchen Topfenkuchen Topfenstollen

 

Sachertorte

Zutaten:

200 g Butter
200 g Zucker
6 Eier
300 g Mehl
1 Pkg. Backpulver
1 Glas Milch
200 g Kochschokolade
1 Pkg. Schokoglasur
Marillenmarmelade


Zubereitung:

Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Butter und Zucker schaumig schlagen. Schokolade im Wasserbad schmelzen und dazugeben. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch zur Eimasse geben. Den Eischnee vorsichtig unterheben.

Teig in eine gefettete Form füllen und bei 175 °C (Ober- und Unterhitze) auf der mittleren Schiene 1 Stunde backen und auskühlen lassen.

Torte in der Mitte durchschneiden, in der Mitte, oben und seitlich mit Marillenmarmelade bestreichen. Glasur nach Anweisung zubereiten und Torte damit glasieren.