Amaretto-Creme
Home Nach oben Amaretto-Creme Apple Pie Biskuitroulade Crowdy Cream Germteig Kolatschen Marmorguglhupf Marmorkuchen Nussrolle Raffaellokuchen Rotweinkuchen Sachertorte Sandkuchen Sandmasse Schokoladekuchen Streuselkuchen Topfenkuchen Topfenstollen

 

Amaretto-Creme

Zutaten:

300 g Amarettini
100 ml Amaretto
250 g Crème fraîche
200 g Magertopfen
90 g Staubzucker
125 ml Sahne
100 g Himbeeren


Zubereitung:

Ein paar Amarettini zum Dekorieren auf die Seite legen. Den Rest in eine Schüssel geben, mit dem Amaretto übergießen und quellen lassen.

Crème fraîche in eine andere Schüssel geben und mit einem Schneebesen glatt rühren. Topfen sowie Staubzucker dazugeben und alles zu einer glatten Creme verrühren. Die eingeweichten Amarettini dazugeben und vorsichtig unterrühren. Die Sahne steif schlagen und zum Schluss vorsichtig unterheben.

Beeren verlesen und abbrausen. Creme in hohe Gläser füllen, dabei jeweils einige Himbeeren einstreuen. Ca. 2 Std. in den Kühlschrank stellen und mit den restlichen Amarettini verziert servieren.