Brokkoliauflauf
Home Nach oben Brokkoliauflauf Brokkoliquiche Fusilli trifolati Gnocchi mit Hühnchen Krautkrapfen Lauchtopf Pasta asciutta Penne all'arrabiata Penne con finocchio Pizzateig Spaghetti bolognese Spaghetti carbonara Spätzleteig Tagliatelle m. Champ.

 

Brokkoli-Nudel-Auflauf

Zutaten:

600 g Brokkoli
400 g Nudeln
150 g Speck, durchwachsen
2 Zwiebeln
je 1/8 l Sahne und Milch oder ¼ l Maresi
2 Eier
100 g geriebener Käse
1 TL Pfeffer
1 TL Salz
½ TL Muskat


Zubereitung:

Brokkoli in kleine Röschen teilen. Den Brokkolistiel schälen und in kleine Stücke schneiden. In wenig kochendem Salzwasser zuerst den festeren Stiel ein paar Minuten kochen, dann die Röschen dazugeben und in ca. 10 min bissfest kochen.

Inzwischen die Nudeln ebenfalls bissfest kochen. Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne ohne Zugabe von weiterem Fett kross anbraten. Zwiebel in Ringe schneiden und in dem ausgelassenen Fett glasig dünsten.

Die fertig gekochten Nudeln gut abtropfen lassen, mit der Speck-Zwiebel-Mischung vermengen und in eine Auflaufform geben. Den fertig gegarten Brokkoli darüber verteilen.

Sahne, Milch, Eier, Käse und Gewürze verquirlen und über den Auflauf gießen. Im vorgeheizten Ofen bei 170 °C ca. 30 min überbacken.