Brokkoliquiche
Home Nach oben Brokkoliauflauf Brokkoliquiche Fusilli trifolati Gnocchi mit Hühnchen Krautkrapfen Lauchtopf Pasta asciutta Penne all'arrabiata Penne con finocchio Pizzateig Spaghetti bolognese Spaghetti carbonara Spätzleteig Tagliatelle m. Champ.

 

Brokkoliquiche mit Schinken

Zutaten:

2 Pck. tiefgekühlter Blätterteig
750 g frischer Brokkoli oder tiefgekühlte Romanesco-Mischung
300 g Burgunderschinken
3 mittelgroße Zwiebeln
375 g Sauerrahm
3 Eier
120 g geriebener Gouda
Pfeffer
Muskat


Zubereitung:

Brokkoli in Salzwasser nicht zu weich kochen. Zwiebeln schälen, fein hacken und in Öl weich dünsten. Fein geschnittenen Schinken dazugeben. Den Sauerrahm mit dem Käse und den Eiern verrühren, dann die Schinken-Zwiebel-Mischung unterrühren.

Den aufgetauten Blätterteig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen und in sechs gleich große Portionen teilen. Dann sechs feuerfeste Porzellanförmchen mit dem Blätterteig auskleiden, den überstehenden Teig abschneiden und aufheben.

Den Brokkoli in die Formen geben, dann mit der Sauerrahmmischung gleichmäßig übergießen. Aus dem restlichen Blätterteig Blumen ausstechen und auf die Füllung legen; mit verrührtem Eigelb bestreichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 25 min backen.