Dorschpfanne
Home Nach oben Dorschpfanne Fish-Pie Lachssteak Seeteufel Wildlachs

 

Dorsch-Paprika-Pfanne

Zutaten:

100 g Speckwürfel
2 mittelgroße Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
500 g rote Paprikaschoten
250 g gelbe Paprikaschoten
2 mittelgroße Tomaten
30 g Butter oder ungehärtetes Pflanzenfett
Salz, Pfeffer
3 TL Paprikapulver, edelsüß
600 g Dorschfilet (auch aufgetaut)
1 Bund glatte Petersilie


Zubereitung:

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Paprikaschoten halbieren, Stiele und Kerne herausschneiden, die Schoten ausspülen und in Streifen schneiden. Tomaten waschen, halbieren, Stielansätze herausschneiden und in Stücke schneiden.

Fett in einer großen Pfanne erhitzen, Speck auslassen und die Zwiebelringe darin glasig braten. Knoblauch und Paprika dazugeben, unter Wenden 5 min anbraten. Dann die Tomaten unterheben, alles mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 min garen. Ab und zu umrühren und – falls nötig – bis zu 5 EL Wasser zugeben.

Die Fischfilets abspülen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf das Gemüse legen und zugedeckt weitere 10 min bei sanfter Mittelhitze garen. Petersilie fein hacken und unter das Gericht mischen.