Fusilli trifolati
Home Nach oben Brokkoliauflauf Brokkoliquiche Fusilli trifolati Gnocchi mit Hühnchen Krautkrapfen Lauchtopf Pasta asciutta Penne all'arrabiata Penne con finocchio Pizzateig Spaghetti bolognese Spaghetti carbonara Spätzleteig Tagliatelle m. Champ.

 

Fusilli trifolati

Zutaten:

600 g Champignons (braun oder weiß)
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
400 g Fusilli
Salz
4 EL Olivenöl
75 g Speckwürfel
150 ml trockener Weißwein
frisch gemahlener Pfeffer
2 EL gehackte Petersilie
Parmesan


Zubereitung:

Die Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

Die Nudeln bissfest kochen. Inzwischen das Olivenöl erhitzen, die Speckwürfel darin auslassen, die Pilze im Speckfett bei starker Hitze ca. 7 min anbraten. Temperatur auf mittlere Stufe schalten, den Knoblauch dazugeben und kurz andünsten. Mit dem Wein ablöschen, mit Salz und Pfeffer pikant würzen. Wenn der Wein fast verdampft ist, die Petersilie und die Frühlingszwiebeln unterrühren.

Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen, mit den Pilzen vermischen und nach Belieben mit Käse bestreuen.