Mediter. Hackbällchen
Home Nach oben Brathuhn Burrito Meat Cevapcici Cheeseburger Chicken Fajita Chin. Schmortopf Curry mit Pute Djuvec Gulasch Gyros-Pfanne Hühnerbrust Karree-Steaks Mediter. Hackbällchen Paprikamedaillons Rinderlende Schnitzelröllchen Schweinebraten Shepherd's Pie Tafelspitz Tiroler Rostbraten Tortillas Ranchero

 

Mediterrane Hackfleischbällchen

Zutaten:

3 EL Semmelbrösel
5 Knoblauchzehen
500 g Faschiertes, Rind oder gemischt
1 Ei
2 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 TL gemahlener Kümmel
4 EL Olivenöl
25 g Butter oder ungehärtetes Pflanzenfett
500 g stückige Tomaten
1 TL Basilikum
1 TL Thymian
1 Msp. Oregano
1 Msp. Petersilie
1 Msp. Curcuma


Zubereitung:

Die Knoblauchzehen abziehen und pressen.

Das Fleisch mit den Semmelbröseln, der halben Knoblauchmenge, Ei, Salz, Pfeffer und Kümmel vermischen, sodass eine gleichmäßige Masse entsteht. Bei Bedarf noch etwas Semmelbrösel, Wasser oder ein zweites Ei hinzufügen.

10 – 15 Bällchen formen, in heißem Öl von allen Seiten 5 – 10 min anbraten.

Die Butter in einem Topf erhitzen. Den restlichen Knoblauch hineingeben, aufkochen lassen. Stückige Tomaten hinzufügen und einkochen lassen. Mit 1 TL Salz und den restlichen Gewürzen abschmecken.

Die Hackfleischbällchen hinzugeben und bei schwacher Hitze noch ungefähr 10 min schmoren lassen. Mit Reis servieren.