Marmorkuchen
Home Nach oben Amaretto-Creme Apple Pie Biskuitroulade Crowdy Cream Germteig Kolatschen Marmorguglhupf Marmorkuchen Nussrolle Raffaellokuchen Rotweinkuchen Sachertorte Sandkuchen Sandmasse Schokoladekuchen Streuselkuchen Topfenkuchen Topfenstollen

 

Marmorkuchen

Zutaten:

250 g Butter
250 g Zucker
1 Pck. Vanille-Zucker
3 – 4 Eier
1 Fl. Rum-Aroma
etwas Salz
500 g Mehl
1 Pck. Backpulver
etwa 1/8 l Milch (nicht zu kalt)
30 g Kakao
25 g Zucker
2 – 3 EL Milch


Zubereitung:

Fett schaumig rühren, Zucker, Vanille-Zucker, Eier und Gewürze hinzugeben. Das mit Backpulver vermengte Mehl mit der Milch nach und nach zugeben, sodass der Teig zähflüssig wird.

Etwa 2/3 des Teiges werden in die Form gefüllt. Unter den Rest des Teiges werden Kakao und Zucker gemischt und über den hellen Teig gegeben. Mit einer Gabel noch Muster machen und etwa 75 min bei 175 °C backen.