Papaya-Avocado-Salat
Home Nach oben Griech. Bauernsalat Joghurtdressing Korianderdressing Nudelsalat Papaya-Avocado-Salat Rucolasalat Selleriesalat Tzatziki Wurstsalatdressing

 

Salat aus Papaya, Avocado und roter Paprika

Zutaten:

200 g grüner Salat, geputzt und zerkleinert
2 – 3 Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten
3 – 4 EL frisch gehackter Koriander
1 kleine Papaya
2 rote Paprika
1 Avocado
2 EL Zitronensaft
3 – 4 EL Kürbiskerne, geröstet
1 Prise Paprikapulver
1 Prise Kreuzkümmel
1 Prise Zucker
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
4 EL Olivenöl
Salz
1 Schuss Weißweinessig


Zubereitung:

Salat, Frühlingszwiebeln und Koriander in eine Schüssel geben, gut vermengen und auf einem großen Servierteller anrichten.

Die Papaya halbieren, die Samen mit einem Löffel entfernen, die Frucht schälen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Paprika halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden.

Die Avocado halbieren, den Kern mit einem Messer entfernen, das Fruchtfleisch von der Schale lösen, in kleine Würfel schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Mit der Papaya und den Paprika auf dem Salatbett anrichten.

Für das Dressing den Rest Zitronensaft, Paprikapulver, Kreuzkümmel, Zucker, Knoblauch sowie Olivenöl vermengen und mit Salz abschmecken.

Das Dressing über den Salat verteilen und vorsichtig unterheben. Nach Belieben noch einen Schuss Weißweinessig und geröstete Kürbiskerne zugeben, alles gut vermengen und servieren.