Schweinebraten
Home Nach oben Brathuhn Burrito Meat Cevapcici Cheeseburger Chicken Fajita Chin. Schmortopf Curry mit Pute Djuvec Gulasch Gyros-Pfanne Hühnerbrust Karree-Steaks Mediter. Hackbällchen Paprikamedaillons Rinderlende Schnitzelröllchen Schweinebraten Shepherd's Pie Tafelspitz Tiroler Rostbraten Tortillas Ranchero

 

Schweinebraten für die ganze Familie

Zutaten:

1 – 1,5 kg mageres Bratenfleisch (Nuss oder Karree)
mehrere Spareribs
2 EL Olivenöl
2 Zwiebeln
2 Karotten
2fache Menge Marinade für Schweinesteaks


Zubereitung:

Die Zwiebeln abziehen und sehr grob würfeln. Die Karotten putzen und in längliche Stücke schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, den Braten mit den Zwiebeln und den Karotten rundherum gut anbraten, damit sich die Poren schließen und er saftig bleibt. Die Spareribs nicht mit anbraten!

Anschließend den Braten in eine Kasserolle geben, mit der Marinade bepinseln und die Spareribs hinzufügen. Das Gemüse mit einer reichlichen Tasse Wasser loskochen und durch ein Sieb pressen. Das Fleisch mit dem Bratensaft begießen und dann alles in ein vorgeheiztes Backrohr (220 °C) schieben. Wenn das Wasser verdunstet ist, tritt aus den Spareribs das Fett aus und das Fleisch brät im eigenen Saft.

Nach 20 min den Braten wenden und die Hitze auf 200 °C reduzieren. Mindestens 2 Stunden braten lassen und ab und zu mit dem austretenden Saft begießen.