Tortillas Ranchero
Home Nach oben Brathuhn Burrito Meat Cevapcici Cheeseburger Chicken Fajita Chin. Schmortopf Curry mit Pute Djuvec Gulasch Gyros-Pfanne Hühnerbrust Karree-Steaks Mediter. Hackbällchen Paprikamedaillons Rinderlende Schnitzelröllchen Schweinebraten Shepherd's Pie Tafelspitz Tiroler Rostbraten Tortillas Ranchero

 

Tortillas Ranchero

Zutaten:

2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
100 g Frühstücksspeck (Bacon)
je 1 rote und grüne Paprikaschote
300 g Rinderhackfleisch
4 EL Chili Soße
4 EL American Ketchup
1 Prise getrockneter Majoran
Salz, Pfeffer
Chilipulver nach Geschmack
6 große oder 8 kleine Tortillas
100 g Cheddar-Käse oder mittelalten Gouda, grob geraspelt
100 g Monterey-Jack-Käse, Bel Paese oder Fontina, grob geraspelt
Eissalat
12 EL mexikanische Salsa (mild)


Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in kleine Würfel schneiden.

Den Speck fein würfeln und in einer großen Pfanne anbraten. Das Rinderhack dazugeben und kräftig anbraten, bis es nicht mehr rot ist. Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen und glasig dünsten. Paprika kurz mitdünsten.

Die Fleischmischung mit Majoran, Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken. Chilisoße und Ketchup dazugeben und bei schwacher Hitze kurz köcheln lassen.

Die Tortillas in der Mikrowelle kurz erhitzen und mit den Käseraspeln bestreuen. Salatblätter und Salsa auf die Tortillas geben, danach mit dem Fleisch einrollen. Im Backofen erwärmen und mit milder oder feuriger Salsa servieren.

Statt in Tortillas können Sie die Fleischmischung auch abwechselnd mit gekochten Kartoffeln oder Nudeln in eine Auflaufform füllen und mit dem Käse überbacken.